Wir sind gerne für Sie da!

Hotel Nicolay 1881
Uferallee 7
54492 Zeltingen

Tel.:+49 (0) 6532 939 10
eMail:info@hotel-nicolay.de
Nicolay 1881 bei YouTubeNicolay 1881 bei Google+
Nicolay 1881 bei Facebook
Nicolay 1881 bei Instagram
Nicolay 1881 Newsletter
Serviervorschlag

Weinstube Zuhause? Nicolay Vegan Shop!

Menüleistebild2

Liebe Weinstubler,

puh…dann mal los: Die folgenden Zeilen schreibe ich mit einem “Vorfreude-Grinsen” aber nicht ganz ohne Bedenken wie es bei Euch ankommt und mit, für meine Verhältnisse, eigentlich “etwas zu feuchten Fingern” auf meiner Tastatur;-)

Immer wieder habe ich es in den vergangenen Jahren von Euch gehört:
„Warum verkaufst Du deine Essen und Saucen nicht in einem Onlineshop?“

Nun ja, ich habe mich in den vergangenen Wochen dieser Frage gestellt.
Ich befürchte nur die Antwort wird wieder einmal etwas länger und ich bitte Euch um eine Menge Eurer Zeit um das alles hier zu lesen…und hoffe Ihr begleitet mich bei diesem kleinen Ausflug in meine Gedanken…:-)

ALSO, Nicolays veganer Shop. Ein ganz neues Abenteuer beginnt, denn:

Erstens ist ein Lebensmittelonlineshop ein ziemliches, rechtliches „Geraffel“…Lebensmittelanalysen (Nährwerte) müssen eingeholt werden, kauft jemand einen Gutschein der 19% UsSt enthält und Lebensmittel, die mit 7% versteuert werden, müssen die Versandkosten prozentual anteilig ausgewiesen werden usw…usw…piepapo

Zweitens ist bei einem der TOP nachgefragten Artikel in unserem Haus, nämlich KaVeLi (Karinas vegane Likörserie), der Alkoholgehalt zu ermitteln. Der Jugendschutz und eine Altersverifikation stellt die nächste Hürde dar. Außerdem, und das gilt für alle Produkte, die Mindesthaltbarkeit.

Drittens die Frage: „Wie kommt es dann zu den Kunden?“. Damit meine ich Versandpartner, Verpackung, Beschriftung, Fotos….

Viele Aufgaben aber….Machen wir es kurz: Ich nehme die Herausforderung an!


Natürlich möchte ich aber doch gerne wissen, obwohl (wie Ihr gleich sehen werdet) schon viel Zeit, Gedanken und Liebe in mein aktuelles Lieblingsprojekt gesteckt wurde, ob der ganze Aufwand und das Abenteuer lohnt, ob Ihr wirklich Interesse an den Produkten habt oder ob Ihr vielleicht DOCH einfach lieber direkt zu mir kommt?

Interessante, vegane Angebote zum Jahresende haben wir ja schließlich genug 😉
http://www.hotel-nicolay.de/romatische-vorweihnachtszeit/
http://www.hotel-nicolay.de/weihnachten-vegan-im-hotel-nicolay-1881/
http://www.hotel-nicolay.de/natureletics-arrangements/
http://www.hotel-nicolay.de/silvester-vegan-arrangement/

Spaß bei Seite…Mir ist schon klar, dass es nicht ALLE Weinstubler hierher schaffen.
Deshalb muss ich, neben der Frage ob Euch auch der Preis „schmeckt“, (dazu später mehr) erstmal wissen ob Ihr die Produkte überhaupt bestellen würdet???


Also öffne ich Euch die Geheimniskiste. JETZT!

Folgende Produkte habe ich mir ausgedacht, gekocht, die Produktion qualitätssicher standardisiert und…wie Ihr gleich seht, auch bereits mit meinem Freund und Personal-Photographer Philip Knoll von www.foehr-knoll.de , in Szene gesetzt:

„Nicolays Mosel Spätburgunderjus“
„Nicolays weihnachtliche Sternanis-Lebkuchenjus“
„Nicolays Seitan mit Räucherpflaumen*“ (aus Dinkelgluten!!)
„Nicolays Goldleinsamenbällchen*“
(mit Shiitake-, Apfel-, Kidneybohnen, glutenfrei UND sojafrei !!)
*
Beide Artikel werden in der Sauce Eurer Wahl geliefert!!

Außerdem gibt es gleich eine ganze Palette von vier verschiedenen, veganen Likören!
1) Weiße Schokolade-Weinbergspfirsisch
2) Schoko-Orange,
3) Schoko-Pfefferminz („kurz nach acht“ ;-))
4) Vanille-Apfel-Haselnuss

Was den Versand angeht habe ich mich bei den Speisen für das nachhaltigste Verpackungsmaterial entschieden: Ein Einmachglas! Klar, das macht auch den Versand und damit die Kosten für Euch natürlich höher…aber will ich meine Speisen in Plastiktüten verschweißt versenden? NEIN! Außerdem: So ein Einmachglas kann man immer wieder benutzen.

OK. Wie gesagt: Ich habe ja schon seit längerem an den Produkten gearbeitet um Euch dieses Jahr schon zu Weihnachten die Gelegenheit zu bieten mein Essen auch bei Euch Zuhause zu genießen.

Aber jetzt: Genug geredet. SO sieht es aus:

www.philip-knoll.com

Zutaten Goldleinsamen-Bällchen

Zutaten Pflaumen-Seitan

Zutaten Pflaumen-Seitan

Sternanis-Lebkuchenjus

Sternanis-Lebkuchenjus

Verpackung der Goldleinsamenbällchen

Verpackung der Goldleinsamenbällchen

Verpackung des Räucher-Pflaumen-Seitan

Verpackung des Räucher-Pflaumen-Seitan

Anrichtevorschlag Goldleinsamenbällchen

Anrichtevorschlag Goldleinsamenbällchen

Anrichtevorschlag Räucher-Pflaumen-Seitan

Anrichtevorschlag Räucher-Pflaumen-Seitan

Alle Saucen und Speisen gehen, wenn Ihr es wollt, schon sehr bald in 1/2l Einmachgläsern zu Euch auf den Weg.

KaVeLi

KaVeLi

KaVeLi

KaVeLi

Die Liköre sind in 0,5l Flaschen abgefüllt.


PREISE:
Klar, will ich Euch den Preis nicht vorenthalten. Ich habe gegenüber den “Mitbewerbern” ein paar Vorteile aber natürlich auch Nachteile, die mir bewusst sind.
Vorteil:
-Ich bin leidenschaftlicher Koch, habe meine Produktionsstätte im Haus und produziere alles selbst. Die Qualität und den Geschmack kann ich bei 21.000 veganen Gerichten pro Jahr, die  alleine ich schon hier koche, wie wahrscheinlich kein anderer veganer Küchenchef gewährleisten.
Nachteil:
-siehe oben 😉 und natürlich: Reichweite! Ohne Eure Unterstützung werde ich es kaum schaffen einen kostendeckenden Verkauf zu generieren. Es wäre also gut für die Realisierung wenn Ihr mir durch liken, teilen (auch in Gruppen), das einladen von Freunden und drüber sprechen helft überhaupt ausreichend Menschen zu erreichen, die sich diese Produkte kaufen würden. Ob zum selbst essen oder als schönes Weihnachtsgeschenk. 😉


Die Produkte im Detail:

Saucen:
„Nicolays Mosel Spätburgunderjus“ & „Nicolays weihnachtliche Sternanisjus“
Die Saucen sind alle aus hochwertigen Top Produkten hergestellt. Wer einmal in meine Küche geschaut hat, und das haben in den letzten vier Jahren ja nicht wenige, hat mich immer nach dem Riesentopf auf dem Herd gefragt. Den Jus Topf. Um 20Liter fertige Grund-Jus zu kochen, das reicht in der Weinstube so für eine Woche, brauche ich 15kg Wurzelgemüse, 5 kg Zwiebeln, Gewürze, 14 Liter veganen Spätburgunder-Rotwein, 30 Liter Wasser, Tomatenmark, ZEIT! Um genau zu sein 48 Stunden!
400ml meiner Saucen haben einen kalkulierten Verkaufspreis von 6,00€. Das ist recht „knapp“ kalkuliert. Dazu kommen aber noch die Verpackung, das Einmach-Glas, umgelegte Zertifizierungskosten und der Versand. Damit sind wir bei 13,80€



Speisen:
„Nicolays Seitan mit Räucherpflaumen“ (aus Dinkelgluten!!)

Ganz bewusst habe ich mich dafür entschieden für meinen Weihnachtsseitan kein Weizen-, sondern Bio DINKELgluten zu verwenden. Dinkelgluten ist ungefähr 30% teurer. Aber es ist auch weitaus bekömmlicher als Weizengluten. Dinkel liefert außerdem mehr Spurenelemente und Vitamine als Weizen. Alle 8 Spurenelemente sind vertreten und das, mit Ausnahme von Lysin, auch in durchweg höheren Mengen als im Weizen. Zum Wasser nehme ich trotzdem etwas alkoholfreies Hefeweizenbier dazu um eine noch etwas „luftigerer“ Konsistenz zu gewährleisten. Mit den geräucherten Pflaumen in der Mitte und durch das anbraten in Kräutern aus dem Gewürzgarten und Pflanzenfett habt Ihr ein aufwändiges, aussergewöhnliches Weihnachtsgericht, dass sich kaum jemand die Mühe machen wird es selbst Zuhause zu produzieren.

Die Verpackung ist, wie oben bereits beschrieben, dieselbe.
Ihr erhaltet vier Scheiben Nicolays Seitan mit Räucherpflaumen mit einem Gewicht von 280gr in einem hochwertigen, wiederverwertbaren Einmachglas und 220gr Sauce Eurer Wahl inklusive Versand zu 16,50€ Das ist eine schöne Portion für Zwei J

„Nicolays Goldleinsamenbällchen“

Wenn man Gluten nimmt und sich den Gluten-Allergikern bewusst ist, und das bin ich mir, braucht man noch eine Alternative. Bio-Goldleinsamen enthält pro 100g rekordverdächtige 24g EW. Damit ist die Proteinzufuhr schon einmal gesichert;-) Aber, wie immer bei mir, soll auch der Geschmack nicht zu kurz kommen: Bio-Äpfel und Bio-Shiitakepilze runden das Ganze ab machen die Bällchen zu schmackhaften „Energiebömbchen“.

Hier sind in der Verkaufseinheit sogar 300gr handgerollter Goldleinsamenbällchen als 6 Stück à 50gr und ebenfalls 220 gr Sauce nach Eurer Wahl! Der Preis liegt, inklusive Versand ebenfalls bei 16,50€.


KaVeLi
Karinas vegane Liköre sind Weinstublern schon seit Jahren bekannt!

„We are addicted!“, sagten mir vor kurzem sogar Weinstubengäste aus dem fernen Los Angeles.

Alle vier Sorten gibt es als Einzel,- oder dreier Karton. Beliebig zusammenstellbar.
Wir haben uns gedacht…2 Freunde hat ja eigentlich jeder;-) Außerdem wird trotz dem hohen Gewicht der dekorativen 0,5l Glasflasche von (mit Inhalt) fast 1kg der Versand bei drei Flaschen im Verhältnis günstiger. Wir haben uns auch hier für eine reine Recyclekartonverpackung entschieden und das auch auf die Flaschenschutzhülsen ausgeweitet.

Eine Flasche gibt’s zu Euch nach Hause für 22,50€ für drei Flaschen zahlt Ihr 54,50€ und spart somit ca 30%.


Soweit sogut. Ich stehe wie gesagt in den Startlöchern. Jetzt hoffe ich zum ersten, dass Ihr überhaupt bis hierher gelesen habt und jetzt zu erfahren ob Ihr das angebotene denn auch überhaupt kaufen wollt!

One more thing…:
Bei allen Saucen und Speisen liegen Rezepte und Tipps zur Herstellung der Beilagen bei. Natürlich von mir 😉

Den Link zum Shop kann ich Euch schon verraten auch wenn die Produktion erst bei ausreichendem Interesse wirklich startet:
https://www.weinstube-vegan.de/nicolayveganshop/

OK. Jetzt seid Ihr dran! Wollt Ihr oder wollt ihr nich?
Ich bin gespannt! VIELEN DANK FÜRS LESEN und Eure Meinung! 🙂

Euer veganchef,

Johannes Nicolay